Sandan V2.0.2.0 verfügbar

Die neueste Sandan Version ist Online.

12. Juli 2020
Viele neue Funktionen und Verbesserung mit der Version 2.0.2.0

Mit der Umstellung auf Java8 auf Java9++ waren einige Veränderungen erforderlich. Diese sind in der neuesten Version implementiert - Sandan2 ist abwärtskompatibel. Der serielle Schnittstellentreiber wurde auf eine stabilere Version migriert. Es wird dennoch empfohlen bei Java 8 zu bleiben. Updates sind bei AdoptOpenJDKverfügbar. Die bisherigen Sicherheitsdateien .sandan müssen gewandelt werden auf .sandan2. Bitte melden Sie sich hierzu. Für Kunden mit Servicevertrag ist der Prozess kostenlos.

Viele Kunden nutzen die neue Sandan2 Version bereits. Die Stabilität ist zufriedenstellend. Es sind aktuell keine kritischen Fehler mehr bekannt. Natürlich ist Sandan2 weiterhin unter Linux lauffähig.

Die Funktionen für die verschiedenen Funkgerätentypen optimiert. Z.B. die MR18 von Motorola wurde geprüft und die Funktionalität angepasst. Auch die Unterstützung von privaten (nicht BOS verschlüsselten) Tetra Netzen wurde weiter optimiert.

Auch die Sirenenalarmierung mit Kurztexten (Z.B. $2002) wird in der Notalarm.txt unterstützt. Hier kann nun ein weiteres Textelement an 10ter Stelle ergänzt werden.

Ein großartige Funktion bleibt die automatisierte Verarbeitung von Tetra/System Nachrichten. Diese wurde erweitert. Diese ist ebenfalls für ein einfaches Sirenenmanagement konfigurierbar. (Weiterleitung von Fehlermeldung per E-Mail or Telegram-App).

Eine kurze Liste der Änderungen finden Sie im internen Bereich. Die komplette Liste der Änderungen in Sandan unter dem Menüpunkt Hilfe-Revisionen.

Leider steigen die Angriffe auf den internen Bereich, weshalb die automatisierte Registrierung ausgeschaltet wurde. Bei Interesse an Sandan nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar